SEXFANTASIEN: Die Top 41 Sexfantasien von Frauen!

SEXFANTASIEN: Die Top 41 Sexfantasien von Frauen!

[SEXFANTASIEN] Hy, ICH bin Imre! Und DU wirst aus diesem Artikel die Top 41 Sexfantasien von Frauen erfahren, also satte 41 Ideen, die sie am liebsten bezüglich Sex machen würden!

Es gibt eine Webseite, wo sowohl der Mann, als auch die Frau alleine aus einer sehr langen Liste auswählen können, was sie gerne bezüglich Sex machen würden. Sind beide Personen mit dem Ausfüllen fertig, wird ihre Liste automatisch verglichen und ihnen sofort angezeigt, zu welchen Dingen BEIDE Lust haben würden.

Darüber hinaus kann man sich auch ansehen, wie bisher ALLE Frauen, die es jemals ausgefüllt haben, abgestimmt haben – Platz 41 haben über 8.000, Platz 1 sogar über 18.000 Frauen markiert, dass sie das gerne machen würden.
Diese Liste schauen wir uns jetzt an, um zu erfahren, welche die Top 41 sexuellen Wünsche von Frauen sind :)

So, fangen wir an :)

    Sexfantasien 41-31:

  1. „Der Mann strippt für mich oder gibt mir einen Lapdance“:

    Striptease Lapdance

    Zwar führt ein Lapdance des Mannes meistens eher nur zum lauten Lachen, jedoch sollte Sex ja auch Spaß machen. :)
    Wenn ich mit einer Frau irgendeine Wette eingehe, schlage ich ihr manchmal den Striptease als Strafe für den Verlierer vor. Du wirst dich zwar dabei wahrscheinlich etwas „dumm“ vorkommen, doch man muss über sich lachen können :)

    Falls du es ernster nehmen möchtest, schaue dir einige Videos über echte Stripper an und übe ein wenig alleine. Benutze als Musik natürlich „Joe Cocker – You Can Leave Your Hat On

  2. „Den Partner fesseln“:

    Sex Fesseln Bett

    Hin und wieder nehmen einige Frauen gerne die Dinge in die eigene Hand. Zwar mögen es DEUTLICH mehr Frauen, wenn SIE vom Mann gefesselt werden, dennoch kann es auch umgekehrt ganz interessant sein

  3. „Dildos beim Sex benutzen“:

    Dildo

    Dildos machen meiner Meinung nach als Double-Penetration (also doppeltes Eindringen) am meisten Spaß:

    DU bist mit deinem Penis in der SCHEIDE deiner Partnerin, und mit einem Dildo in ihrem PO (oder umgekehrt). Frauen, die Analsex mögen, werden diese doppelte Stimulation besonders lieben ;)

  4. „Sex-Möbel benutzen“:

    Sexsesse Sexschaukel

    Sex-Schaukel, Sex-Sessel, Sex-Sofa, uvm. – ab ca. 20 Euro ist die Sex-Möbel-Auswahl recht groß, um wieder etwas Neues auszuprobieren

  5. „Sperma des Mannes schlucken“:

    Davon abgesehen, dass Sperma angeblich gesund sein soll, mögen einige Frauen auch von sich aus dieses nach dem Blasen runter zu schlucken. Kein Wunder – auch lieben viele Männer die Squirt-Flüssigkeit von Frauen, was ähnlich ist

  6. „Rollenspiele in Kostümen“:

    Rollenspiele Sex

    Zwar sind Kostüme in Sexshops oft nicht ganz billig, kannst du es dir jedoch leisten, solltet ihr euch einmal zu zweit in einem Sexshop umsehen.
    Alternativ könnt ihr euch auch solche Rollenspiele ausdenken, die ihr ohne weitere Kosten lösen könnt – zB. DU als schüchterner Kerl in der Kneipe, und deine Partnerin als fremde Frau, die dich dort sieht und dich UNBEDINGT haben will ;)

  7. „Der Mann sieht mir beim Masturbieren zu“:

    Zwar sind viele Frauen schüchtern, wenn es darauf ankommt VOR ihrem Partner zu masturbieren, dennoch würden es so einige gerne ausprobieren. Natürlich ist eine Hauptmotivation von ihnen im Gesicht ihres Mannes zu sehen, wie sehr es ihm gefällt

  8. „Haare gezogen bekommen“:

    Haare ziehen im Bett

    Meinen Erfahrungen nach ist dieser Punkt viel zu früh in der Liste – denn ein sehr großer Teil der Frauen liebt es, wenn der Mann beim Sex ihre Haare zieht. Einerseits wegen der Dominanz des Mannes, andererseits wegen der leichten Lustschmerzen.

    ACHTUNG: Bitte beachte, dass in einigen Ländern trotz gegenseitigem Einverständnis es ABSOLUT VERBOTEN ist dem Partner Schmerzen beim Sex zuzufügen (in Deutschland ist dieses erlaubt)

  9. „Mit der Hand den Po versohlt bekommen“:

    Po versohlen

    Wie du merken wirst, haben viele dieser Sex-Fantasien mit Dominanz zu tun. Auch das Versohlen des Pos gehört zu diesen – Dominanz und leichte Lustschmerzen bringen viel Würze in die Schäferstündchen

  10. „Beim Sex härter mit dem Partner umgehen“:

    Dominanz

    Auch Frauen habe eine tierische Seite in sich – hin und wieder ist es empfohlen diese zu entlocken und ihnen zu erlauben etwas härter mit einem umzugehen

  11. „Sex an einem Ort haben, wo man erwischt werden kann“:

    Sex öffentlicher Ort

    Die Angst vor dem Erwischt-Werden gibt dem Sex einen unglaublich leckeren Geschmack. Bitte beachte jedoch, dass Sex an öffentlichen Orten in den meisten Ländern als illegal gilt, deshalb nur auf eigene Gefahr ausprobieren

  12. Sexfantasien 30-21:

  13. „Die Augen des Partners zubinden“:

    Augen zubinden

    In der Regel bevorzugen es Frauen, wenn ihre Augen beim Sex zugebunden werden, dennoch ist dieses auch UMGEKEHRT möglich, falls deine Partnerin kreativ genug ist und selber die Dinge in die Hand nehmen kann.
    Doch der Großteil der Frauen ist es so sehr gewohnt im Bett unterworfen und passiv zu sein, dass sie sich überfordert fühlen, wenn sie auf einmal den aktiven Teil spielen müssen

  14. „Zusammen Masturbieren“:

    Noch besser als alleine vor dem Partner zu masturbieren, ist es natürlich dieses zu zweit gleichzeitig zu tun. Als netten Nebeneffekt könnt ihr beide sehen, wie der andere gerne stimuliert wird :)

  15. „Strippen oder dem Mann einen Lapdance geben“:

    Frau Striptease Lapdance

    Die Frau strippen zu lassen ist eine fantastische Möglichkeit dafür, dass sie ihre sexy Seite zeigt. Jedoch benötigt auch dies ein wenig Selbstvertrauen, was nicht jede Frau hat und somit so etwas nicht alle machen würden

  16. „Sex am Arbeitsplatz“:

    Sex am Arbeitsplatz

    Auch hier ist wohl das Kribbeln bezüglich der Angst vor dem Erwischt-Werden am anziehendsten. Ob dieses Erlebnis wert ist vielleicht den Arbeitsplatz zu verlieren, muss jeder selbst entscheiden

  17. „Dem Partner unterworfen sein“:

    Mann dominant im Bett

    PSYCHISCH gesehen gibt es kaum etwas so heißes für Frauen, als die Dominanz des Mannes. In dieser Liste findest du eine Menge Möglichkeiten, wie du Frauen sexuell auf positive Art dir selbst unterwerfen kannst

  18. „Zusammen einen Porno anschauen“:

    Porno ansehen

    Einen Porno könnt ihr euch entweder als Vorspiel, oder auch während des ganzen Sex’ ansehen.
    Ich habe im Schlafzimmer (statt eines Fernsehers) einen Beamer, welcher Filme in ca. 2 Meter Breite auf die Wand projizieren kann – auf diese Art ist es natürlich am idealsten, denn ein Laptop-Monitor ist leider nicht ausreichend, um während des Sex‘ den Porno wirklich bequem sehen zu können

  19. „Die 69-er Stellung“:

    **************

    Deine Zungenakrobatik kannst du zwar in dieser allseits bekannten, meiner Meinung nach etwas unbequemen Stellung schwer zur Geltung kommen lassen, jedoch ist diese Position absolut empfehlenswert – besonders, da viele Menschen diese schon fast vergessen haben und sie kaum noch ausüben

  20. „Dem Mann aus einem Porno zeigen, was ich möchte“:

    Porno ansehen Sex

    Deutlich mehr Frauen schauen sich Pornos an, als du es dir vorstellen kannst. Mache deiner Partnerin klar, dass Pornos anzusehen etwas völlig alltägliches ist, und bringe sie dazu dir zu zeigen, was für welche sie sich gerne anschaut und weshalb

  21. „Lauter gegenüber dem Partner sein“:

    Lauter sein

    Dass Frauen nicht selbstbewusst genug sind, hat im Bett viele Nachteile – eines von ihnen ist, dass sie sich nicht trauen den Sex so laut zu genießen, wie sie es gerne würden, weshalb sie es absichtlich unterdrücken.
    Mache ihr deshalb bewusst, dass sie sich bei dir vollkommen fallen lassen kann und so laut sein darf, wie sie nur möchte

  22. „Während des Geschlechtsverkehrs Spiegel benutzen“:

    Spiegel Sex

    Kurz einen Spiegel im Schlafzimmer an die Wand zu montieren ist natürlich nicht so einfach, jedoch kannst du deine Partnerin fragen, ob sie so etwas wollen würde. Alternativ könnt ihr auch Sex in einer Umkleidekabine haben, wo ihr euch ebenfalls im Spiegel seht

  23. Sexfantasien 20-11:

  24. „Während des Geschlechtsverkehrs einen Vibrator benutzen“:

    Vibrator im Bett

    Leider sind viele Männer der Meinung, dass das Benutzen eines Vibrators im Bett ein Zeichen der „Schwäche“ ist. Sie denken sich etwas wie „Wenn beim Sex ein Vibrator benutzt wird, bedeutet das, dass ICH als Mann die Frau NICHT befriedigen kann„…

    Doch dies ist absoluter Schwachsinn!

    Obwohl ich spielend einfach Frauen ohne jegliche Hilfsmittel zu multiplen Orgasmen bringen kann, wende ich aus meiner gigantischen Spielzeug-Sammlung oft etwas an, und kaufe auch immer wieder neue. Frauen lieben mich dafür, denn einerseits wird der Sex deutlich vielfältiger, andererseits ist dieses etwas, was ihnen kein Ex-Partner jemals geboten hat, und drittens kann man durch Sexspielzeuge Frauen solche Glücksgefühle verschaffen, welche ohne sie unmöglich wären

  25. „Dreckiger zum Partner reden (Dirty-Talk)“:

    Frau Dirty-Talk

    Manche Frauen würden gerne im Bett schmutzig reden, trauen sich dieses jedoch nicht aus Angst vom Partner verurteilt zu werden.
    Sprich deshalb mit deiner Partnerin darüber und mache ihr verständlich, dass es für dich kein Problem ist, falls sie es möchte.
    Oder noch besser: Spreche DU selber dreckig im Bett, und lasse so die Frau sehen, dass auch sie sich dieses trauen sollte

  26. „Auf dem Gesicht des Mannes sitzen und so geleckt werden“:

    Meiner Meinung nach nicht unbedingt die bequemste Stellung fürs Lecken, dennoch haben manchmal auch Frauen Lust etwas Dominanz zu zeigen – und dich so zum Lecken zu „zwingen“ ist eine ganz angenehme Möglichkeit dafür

  27. „Vom Mann an öffentlichen Plätzen (zB. Restaurant, Kino) gestreichelt werden“:

    Sex im Restaurant

    Sobald ihr an einem öffentlichen Ort seid und du sie unauffällig zwischen ihren Beinen streicheln kannst, tue es. Treibe sie in den Wahnsinn damit, dass du sie durch das sanfte Streicheln ihrer Vulva erregst, sie dich zu dem Zeitpunkt jedoch nicht haben kann ;)

  28. „Ans Bett gefesselt werden“:

    Ans Bett fesseln

    Fessel-Sets, weiche Seile, Handschellen, Klebeband, eine Krawatte – benutze alles, was du nur kannst, um sie ans Bett zu fesseln.

    Fessel-Sets gibt es schon ab 20 Euro, und der Spaß daran ist unbezahlbar. Das Fesseln ist wirklich eine fantastische Technik, um der Frau Dominanz zu zeigen und sie zu zwingen sich dir unterzuwerfen, worauf sehr viele Frauen stehen. Meinen Erfahrung nach fantasieren mindestens 70% der Frauen davon einmal gefesselt zu werden, also ist die Chance groß, dass auch deine Partnerin diese Fantasie hat :)

  29. „Dem Mann beim Masturbieren zuschauen“:

    Dass Frauen dieses gerne ausprobieren würden, weiß ich nicht nur aus Büchern – auch mich haben schon einige Frauen darum gebeten. Falls dir dieses zu unangenehm ist, stelle den Kompromiss auf, dass auch sie dabei masturbieren muss

  30. „Romantische Musik zum Sex auflegen“:

    Musik beim Sex

    Musik während des Sex‘ ist etwas Interessantes – obwohl man meistens in den Geschlechtsakt so vertieft ist, dass man die Musik überhaupt nicht bemerkt, hat sanfte Musik im Bett dennoch eine sehr angenehme Wirkung.
    Ich empfehle es dir unbedingt auszuprobieren, es verschafft dem Sex ein völlig anderes Gefühl

  31. „Die eigenen Augen zugebunden bekommen“:

    Augen zubinden

    Verführe die Frau in eine komplett andere Welt, indem du vor dem Sex ihre Augen zubindest, und sie somit bis zum Ende nichts sehen kann. Legst du sanfte Musik auf und machst das Vorspiel mindestens 30 Minuten lang, wird sie ein echtes Abenteuer im Bett erleben. Falls du Fesseln hast, kombiniere es mit dem Augen-Zubinden UNBEDINGT!

  32. „Strümpfe und hochhackige Schuhe beim Sex tragen“:

    Hochhackige Schuhe Sex

    Frauen möchten sich beim Sex SELBSTBEWUSST, ATTRAKTIV und WEIBLICH fühlen. Schlaft einmal miteinander so, dass sie heiße Strümpfe und hochhackige Schuhe anhat, was ihr zu diesem Gefühl verhelfen kann

  33. „Der Mann soll dreckiger mit mir reden“:

    Dirty Talk Mann

    Dirty-Talk – die Kunst Frauen bloß durch schmutzige Worte in Ekstase zu bringen. Obwohl zum Beispiel ich tagsüber ganz nett bin, verwandle ich mich sofort, sobald die Schlafzimmertür geschlossen wird – und Frauen lieben das. Ich habe auch schon einer Umfrage gelesen, bei der sich herausstellte, dass durch Dirty-Talk der Höhepunkt von Frau intensiver ausfallen und schneller eintreten kann.

    So – wir haben uns schon satte 31 Fantasien angeschaut…

    Kommen wir nun zu den Top 10 Sex-Phantasien von Frauen:

  34. „Längeres Vorspiel“:

    Vorspiel

    Fehlendes (oder schlechtes) Vorspiel ist der absolute Hauptgrund, weshalb eine Frau keinen Höhepunkt hat. Wenn du denkst, du seist mit dem Vorspiel fertig, mache es noch DOPPELT SO LANGE. Sie wird sehr überrascht sein und sich wahrscheinlich unheimlich freuen. Die meisten Männer unterschätzen das Vorspiel – sei DU anders, sei DU besser! ;)

  35. „Mein Partner soll härter mit mir umgehen“:

    Dominanz Sex

    Denke jetzt nicht, dass Frauen unbedingt Peitschen und fette Analplugs mit Elektro-Schocks möchten (jedenfalls die meisten nicht). Dennoch stehen nahezu alle Frauen im bestimmten Maße auf Dominanz (wie du es dank dieser Sex-Fantasie-Liste deutlich siehst…). Dazu gehören Dinge wie die Frau packen und auf dem Küchentisch vögeln, sie hart Blasen lassen, Dirty-Talk, ihre Handgelenke beim Sex so festhalten, dass sie sich nicht bewegen kann, währende des Sex‘ sie an den Haaren ziehen, uvm.

    Ich hatte schon Frauen, die mich gebeten haben, dass ich sie später beim Sex regelrecht vergewaltige – eine von ihnen wollte sogar so harten Sex, dass auch mir dieses fast schon zu viel war… Zwar sind diese Frauen in der Minderheit, doch etwas Härte im Bett mögen wie gesagt fast alle Frauen.

  36. „Sex im Wald oder Park“:

    Sex im Park

    Seitdem ich mit einer Frau beim 1. Date nachts in einem Park Sex hatte, weiß ich aus Erfahrung, wie viel Spaß dies macht. Der frische Wind am nackten Körper, die „Angst“ vor dem Erwischt-Werden, das Ungewohnte, usw. – es gibt so viele Dinge, die dieses zu einem unvergesslichen Erlebnis machen

  37. „Sex im Auto“:

    Sex im Auto

    Vögeln im Auto… Falls du einen Wagen hast, und darin noch nie Sex mit deiner aktuellen Partnerin hattest, ist es höchste Zeit dafür! Achte jedoch darauf, dass es möglichst spontan aussieht, und nicht gestellt – sonst wird es nur langweilig und peinlich sein

  38. „Ich gebe dem Mann eine Massage“:

    Massage Vorspiel

    Natürlich bevorzugen die meisten Frauen es eine Massage zu bekommen, doch viele von ihnen haben auch am Geben einer Massage Spaß

  39. „Der Mann soll lauter sein“:

    Lauter im Bett sein

    Macht es dich an, wenn du hörst, dass die Frau den Sex mit dir genießt? Wahrscheinlich ja. Auch Frauen geht es so – die meisten finden es sehr heiß, wenn sie hören, dass der Mann gerade Spaß hat.
    Du kannst hierfür entweder einfach deinen Genuss lauter hören lassen, oder auch Dirty-Talk anwenden. Ich persönlich gebe oft „aggressive Geräusche“ von mir, wenn ich im Bett gerade dominant bin – und vielen Frauen gefällt dieses

  40. „Mein Partner zeigt, was für Pornos er mag“:

    Redet man mit Frauen offen und natürlich über Pornos, haben viele von ihnen kein Problem damit. Auch ich gehe bezüglich Pornos sehr offen mit Frauen um, was sie gut finden.
    Sollte also einmal dieses Thema aufkommen, versuche darüber ganz normal zu reden – als würdet ihr euch zum Beispiel über Musik unterhalten. Zeige deiner Partnerin jedoch nicht solche Pornos, die ihrem Selbstbewusstsein schaden könnten (zB. wenn sie selbst mit ihren kleinen Brüsten unzufrieden ist, zeige ihr natürlich keine Pornos mit großbrüstigen Frauen…)

  41. „Vom Partner mit Sex oder Lecken aufgeweckt werden“:

    Sex am Morgen

    Hast du schon einmal deine Partnerin mit Lecken aufgeweckt? Nein? Dann probiere es bald unbedingt aus! Ich würde jedoch davon abraten sie direkt mit Sex aufzuwecken, da es ihr natürlich ohne sexuelle Erregung weh tun könnte (was jedoch bei Frauen, die auf Lustschmerzen stehen, kein Problem sein muss)

  42. „Den Mann mit Sex oder Blasen aufwecken“:

    Morgensex

    Mich persönlich hat es gewundert dies auf Platz 2 zu sehen – ich hätte dies etwa auf Platz 20 eingestuft. Doch nur mit nur wenigen Stimmen hinter Platz 1 steht den Partner mit Sex oder Blasen aufzuwecken. Toll, ich denke die meisten Männer würden sich darüber sehr freuen

    Kommen wir nun zum absoluten Nummer 1 Wunsch von Frauen…:

  43. Auf Platz 1 steht: „Mein Partner gibt mir eine Massage“:

    Massage

    VIIIEEL zu wenig Männer geben der Frau eine Massage – obwohl sich diese Frauen SO SEHR wünschen, und es so effektiv ist. Einerseits ist eine Massage als Vorspiel absolut genial, andererseits verbessert sie den Blutkreislauf und lockert die Muskeln deiner Partnerin, was zu einfacher hervorrufbaren und intensiveren Orgasmen führt

Freundliche Grüße
Imre

PS: Wenn es dich interessiert, wie du Frauen zu 8 komplett verschiedenen Orgasmen bringen kannst, schaue dir jetzt dieses neue Video an, solange es noch verfügbar ist:

Klicke jetzt hierhin und schaue das neue Video an!
Klicke jetzt hierhin, und schaue dir das kostenlose Video an!


Freundliche Grü&e
Imre
Imre Profilbild + Logo

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.