Artikel getaggt mit "frau"

SEXFANTASIEN: Die Top 41 Sexfantasien von Frauen!

[SEXFANTASIEN] Hy, ICH bin Imre! Und DU wirst aus diesem Artikel die Top 41 Sexfantasien von Frauen erfahren, also satte 41 Ideen, die sie am liebsten bezüglich Sex machen würden! Es gibt eine Webseite, wo sowohl der Mann, als auch die Frau alleine aus einer sehr langen Liste auswählen können, was sie gerne bezüglich Sex machen würden. Sind beide Personen mit dem Ausfüllen fertig, wird ihre Liste automatisch verglichen und ihnen sofort angezeigt, zu welchen Dingen BEIDE Lust haben würden. Darüber hinaus kann man sich auch ansehen, wie bisher ALLE Frauen, die es jemals ausgefüllt haben, abgestimmt haben – Platz 41 haben über 8.000, Platz 1 sogar über 18.000 Frauen markiert, dass sie das gerne machen würden. Diese Liste schauen wir uns jetzt an, um zu erfahren, welche die Top 41 sexuellen Wünsche von Frauen sind :) So, fangen wir an :) Sexfantasien 41-31: „Der Mann strippt für mich oder gibt mir einen Lapdance“: Zwar führt ein Lapdance des Mannes meistens eher nur zum lauten Lachen, jedoch sollte Sex ja auch Spaß machen. :) Wenn ich mit einer Frau irgendeine Wette eingehe, schlage ich ihr manchmal den Striptease als Strafe für den Verlierer vor. Du wirst dich zwar dabei wahrscheinlich etwas „dumm“ vorkommen, doch man muss über sich lachen können :) Falls du es ernster nehmen möchtest, schaue dir einige Videos über echte Stripper an und übe ein wenig alleine. Benutze als Musik natürlich „Joe Cocker – You Can Leave Your Hat On„ „Den Partner fesseln“: Hin und wieder nehmen einige Frauen gerne die Dinge in die eigene Hand. Zwar mögen es DEUTLICH mehr Frauen, wenn SIE vom Mann gefesselt werden, dennoch kann es auch umgekehrt ganz interessant sein „Dildos beim Sex benutzen“: Dildos machen meiner Meinung nach als Double-Penetration (also doppeltes Eindringen) am meisten Spaß: DU bist mit deinem Penis in der SCHEIDE deiner Partnerin, und mit einem Dildo in ihrem PO (oder umgekehrt). Frauen, die Analsex mögen, werden diese doppelte Stimulation besonders lieben ;) „Sex-Möbel benutzen“: Sex-Schaukel, Sex-Sessel, Sex-Sofa, uvm. – ab ca. 20 Euro ist die Sex-Möbel-Auswahl recht groß, um wieder etwas Neues auszuprobieren „Sperma des Mannes schlucken“: Davon abgesehen, dass Sperma angeblich gesund sein soll, mögen einige Frauen auch von sich aus dieses nach dem Blasen runter zu schlucken. Kein Wunder – auch lieben viele Männer die Squirt-Flüssigkeit von Frauen, was ähnlich ist „Rollenspiele in Kostümen“: Zwar sind Kostüme in Sexshops oft nicht ganz billig, kannst du es dir jedoch leisten, solltet ihr euch einmal zu zweit in einem Sexshop umsehen. Alternativ könnt ihr euch auch solche Rollenspiele ausdenken, die ihr ohne weitere Kosten lösen könnt – zB. DU als schüchterner Kerl in der Kneipe, und deine Partnerin als fremde Frau, die dich dort sieht und dich UNBEDINGT haben will ;) „Der Mann sieht mir beim Masturbieren zu“: Zwar sind viele Frauen schüchtern, wenn es darauf ankommt VOR ihrem Partner zu masturbieren, dennoch würden es...

Mehr »

SCHEIDE LECKEN: 50 Frauen enthüllen ihren besten Leck-Tipps!

Jeder weiß, dass Frauen durch fast nichts so geil werden wie durchs Scheide lecken. Es ist allerdings gar nicht so einfach wie man denkt und es gibt für das Scheide lecken überraschend vielfältige Methoden, Techniken und Sonstiges. Sogar die Geschwindigkeit spielt eine wichtige Rolle bei der oralen Befriedigung von Frauen. Deswegen haben wir die 50 hilfreichsten Tipps gesammelt, die uns von FRAUEN verraten wurden. Mit diesen Insidertipps wirst du ein richtiger Profi im Scheide lecken, denn durch sie weißt du besser als 99% der Männer, was Frauen wirklich brauchen, um zu kommen:  „Beim Scheide lecken, sind gleichmäßige, langsame und rhythmische “Lecker” am besten. Langsam und regelmäßig ist meistens am sichersten und effizientesten, wenn du sie zum Höhepunkt bringen willst.“ „Bis mein Mann vor Kurzem beschlossen hat mich „aufzuessen“, hatte ich noch nie Oralsex. Dann hat er Bewegungen mit seiner Zunge gemacht, aus denen ich erraten sollte, welche Buchstaben er gerade beim Scheide lecken macht. Ich hatte erst Angst, dass es merkwürdig sein würde, aber es hat mir sogar Spaß gemacht. Also Jungs: Buchstabiert kleine Botschaften wie “Ich liebe dich.” oder “Ich will dich.”. Das wird sie entspannen, während sie versucht die Nachrichten zu entschlüsseln.“ „Wir haben bei Wal-Mart diese kleinen länglichen Eisformen, die Eis für Wasserflaschen herstellen, gekauft. Ich werde jedesmal wahnsinnig, wenn er diese Eiswürfel um meine Klitoris herum bewegt und sie einführt. Das fühlt sich unglaublich erotisch an.“ „Es ist wichtig den Sensibilitätsgrad Ihrer Geliebten beim Scheide lecken zu kennen. Ich bin zum Beispiel extrem empfindlich. Das hat Vorteile, denn ich komme beispielsweise sehr schnell, aber es gibt auch Nachteile, denn wenn mich mein Lover beißt etc., werde ich schnell wund, was längere Zeit anhalten kann und ziemlich ätzend ist!“ „Wenn ich anfange mich mit Ihrer Zunge im Rhythmus zu bewegen, mache ich das, weil Ihre Zunge den perfekten Punkt stimuliert… Deswegen bewegen Sie sich dann bloß nicht, sondern lassen Sie MICH das machen, sonst versauen Sie es noch.“ „Eine sanfte Zunge zu haben und sich um die Klitoris zu bewegen, ist das ganze Geheimnis. Abwechslung ist zwar auch sehr wichtig, aber Sie sollen die Klitoris natürlich nicht attackieren. Sobald ich wirklich geil bin, ist ein Schnalzen ab und zu okay – aber nicht zu oft! Die Stimulation des G-Punktes, der im Prinzip mit der Klitoris verbunden ist, ist auch sehr wichtig, da G-Punkt-Orgasmen tiefer und intensiver sind.“ „Ich finde nichts erotischer, als von seinen sanften und großen Händen offen gehalten zu werden. Außerdem hat er so direkten Zugang um meine Scheide zu lecken. Ich liebe es!“ „Ich werde am schnellsten feucht, wenn er langsam anfängt und mir dabei in die Augen sieht. Dabei werde ich richtig geil. Etwas anderes, das mich verrückt macht, ist es, wenn mein Mann beim Küssen oder Lecken meiner Scheide, stöhnt oder brummt. Die Vibrationen von der Tiefe seiner Stimme sind besser als jeder Vibrator!“ „Für Anfänger: Es kann dauern! Wir kommen im Normalfall nicht auf Knopfdruck, aber bleiben Sie geduldig und hartnäckig,...

Mehr »

LECKEN: 50 effektive Tipps um jede Frau zum Orgasmus zu lecken :P

Jeder weiß, wie sehr Frauen darauf stehen, geleckt zu werden. Trotzdem ist es nicht so leicht, wie man denkt Frauen auf die richtige Weise zu lecken. Wir haben die 50 besten Tipps zusammengestellt, die uns FRAUEN über das Lecken verraten haben!!! Mit diesen Tipps zu der richtigen Geschwindigkeit, verschiedenen Methoden und Techniken, kannst du jede Frau beglücken! Hier erfährst du, wie Frauen wirklich geleckt werden wollen: „Sanftes, gleichmäßiges und langsames lecken sind besonders anturnend. Ich stehe definitiv auf langsam und rhythmisch.“ „Ich habe erst vor kurzem die ersten Erfahrungen mit Oralsex gemacht und war zuerst extrem nervös, weil ich dachte es wird komisch, als mein Freund mir sagte, er würde mich jetzt lecken. Aber er hat mir die Unsicherheit genommen, indem wir es spielerisch haben angehen lassen. Ich sollte, erraten welchen Buchstaben er mit seiner Zunge leckt und am Ende hat es sich richtig gut angefühlt und Spaß gemacht! Er hat teilweise Botschaften, wie „Ich liebe dich.“ oder „du schmeckst gut“ geleckt. Das kann ich für den Anfang auf jeden Fall empfehlen!“ „Wir haben kleine Eisformen, die längliches Eis für Wasserflaschen herstellen. (bekommt man bestimmt auch im Internet) Diesen Eisstab um die Klitoris herumführen und auch mal reinstecken – Unglaublich!“ „Es ist extrem wichtig, dass Sie wissen, wie sensibel Ihre Geliebte ist. Ich bin zum Beispiel ziemlich sensibel und komme sehr schnell zu Orgasmen, wenn ich geleckt werde. Die Schattenseite ist aber, dass ich auch schnell wund werde, wenn er knabbert und das kann sehr ätzend sein.“ „Wenn ich anfange mich zu Ihrer Zunge zu bewegen, sollten Sie sich auf keinen Fall auch bewegen, denn ich tue das, um den besten Punkt zu finden und schließlich kann ja nur ICH spüren, wo er ist.“ „Eine safte Zunge, die sich um die Klitoris bewegt, ist das wichtigste beim Lecken. Sie sollten niemals zu grob sein mit der Zunge. Außerdem ist auch Abwechslung wichtig. Wenn ich richtig heiß geworden bin, ist ein Schnalzen ab und zu auch in Ordnung. Auch die Stimulation des G-Punktes, der ja irgendwie mit der Klitoris verbunden ist, sollte beachtet werden, da wir so tiefere und intensivere Orgasmen bekommen.“ „Von sanften, geliebten Händen offen gehalten zu werden, macht mich unglaublich geil. Die Zunge kann die Klitoris so viel besser lecken. Ich kann mich dann kaum noch beherrschen!“ „Ich stehe voll darauf, wenn er langsam anfängt mich zu lecken und mir dabei in die Augen schaut. Etwas anderes wobei ich richtig feucht werde, ist wenn mein Mann beim Lecken anfängt zu stöhnen oder zu brummen. Das erzeugt Vibrationen von der Tiefe seiner Stimme, die mich durchdrehen lassen!“ „Für eher unerfahrene… SEID GEDULDIG! Es kann ein wenig dauern, aber bleibt dran, denn es wäre doch wirklich unfair eure Partnerin am Ende doch hängen zu lassen. Und wenn ihr DEN Punkt gefunden habt, dann bleibt da!“ „Wenn mein Mann mich aufessen will und ich das schon weiß, esse ich den ganzen Tag vorher...

Mehr »

Frauen beim 1. Sex verliebt machen? So geht’s! (6 Tipps)

Heute möchte ich dir verraten, wie ich bei Frauen sogar in der 1. Nacht erreiche, dass sie mir Dinge im Bett erlauben, die sie sogar ihren Ex-Freunden nicht erlaubt haben.. (Und ja, wie du es vielleicht schon ahnst: Dieses ist wieder ein kurzer Auszug aus "8facher Weiblicher Orgasmus", welches bald limitiert erscheint) Die meisten Frauen lassen vieles im Bett nur dann zu, wenn sie den Mann bereits gut kennen, für ihn Gefühle haben und ihm vertrauen. Eines der Hauptgründe dafür ist, dass sich viele Frauen während und nach zB. dem Analsex extrem verwundbar fühlen. Deshalb ist es deine Aufgabe deiner Partnerin das Gefühl von Schutz, Geborgenheit, Respekt und Liebe zu verschaffen (auch, wenn ihr keine Liebesgefühle für einander habt, oder euch sogar kaum einmal kennt!).   Der wichtigste Grund, warum mir mehrere Frauen zuließen ihre anale Jungfräulichkeit zu nehmen (und mit ihnen verschiedene Dinge anzustellen) ist, dass.. ich ihnen diese 4 Gefühle von Anfang an beim Sex verschaffte!   Sogar Frauen, die ich kaum kannte (zB. weil wir uns nur 1-2 Stunden vor dem Sex kennen gelernt haben), haben mir gesagt, wie geliebt sie sich beim Sex mit mir gefühlt haben. Doch wie bringt man sie dazu so etwas zu empfinden – und das sogar in der 1. Nacht? Hier sind meine persönlichen 6 Techniken:   "Ganz-Körper-Kontakt"-Methode: Wenn es eine bestimmte Position erlaubt, schmiede deinen ganzen Körper an den Körper der Frau   Händchenhalten beim Sex: In bestimmten Stellungen, wie etwa der Missionarsstellung oder der Schildkröte (Frau liegt auf ihrem Bauch, du auf ihr drauf), halte die Hände der Frau fest, als wärt ihr ein Liebespaar, welches auf der Straße händchenhaltend Spazieren geht   Beim Blasen streicheln: Wenn sie dir gerade einen bläst, streichle sie sanft – zB. ihre freie Hand oder ihren Arm   Beim Blasen küssen: Wenn du liegst und sie dich gerade glücklich macht, richte dich ein wenig auf, nehme ihr Gesicht zwischen deine beiden Hände, und gib ihr einen Kuss auf ihre Stirn oder ihren Kopf. Die Chance ist groß, dass sie (positiv!) schockiert sein wird, weil sie so etwas besonders bei einem neuen Mann in der 1. Nacht noch nie erlebt hat… Schon bloß dadurch wirst du dich von ihren früheren Kerlen deutlich abheben   Stirn-Küsse: Nicht nur beim Blasen, sondern auch ansonsten – küsse die Stirn der Frau! Aus irgendeinem Grund fühlen sich die meisten Frauen respektiert und geliebt, wenn der Mann ihre Stirn küsst   Nachspiel: Das "Abspritzen, rausziehen, anziehen" spielt nicht – wenn du das bei einem One-Night-Stand (oder einfach mit einer Frau in eurer 1. Nacht) machst, wird sie sich wie eine Hure fühlen. Deshalb vernachlässige sie auch nicht, nachdem du gekommen bist. Liege mit der Frau nackt im Bett, streichle ihren ganzen Körper sanft mit deinen Fingerspitzen, küsse sie überall, usw. Investierst du bloß 10 Minuten in dieses Nachspiel, wird dieses einen unheimlich großen Unterschied für eure kommenden Nächte...

Mehr »